Wein nach meinem Geschmack - Wein verkosten & verstehen

von 19:30 bis 22:30 Uhr

Preis: 68,00 EUR


einfach geniessen
Pestalozzistraße 17
80469 München
+49 89 89043860
info@einfachgeniessen.de


Event Infos

Tags: Weinseminar

Im ersten Teil der dreiteiligen Grundlagen-Reihe beschäftigen wir uns mit dem Wein im Glas. Dabei geht es um die Fragen, was Wein überhaupt ist, wie man ihn einteilen kann, wie er entsteht und welches seine Inhaltsstoffe sind. Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf der Weinsensorik: Was kann man in Wein sehen, riechen und schmecken, wie lassen sich die eigenen Sinneseindrücke beschreiben und wie lässt sich der Wein daraufhin bewerten. Im Grunde geht es einfach darum, wie man sicherer zu den Wein gelangt, die man am liebsten mag. Weiterhin werden die Themen Weintemperatur, Gläser, Dekantieren, Wiederverschließen und Aufbewahren von Wein behandelt. Somit sind die Teilnehmer im Anschluss an das Seminar in der Lage, sicherer und selbständiger mit Wein umzugehen und Wein besser zu verstehen.

Die hier erworbenen Kenntnisse sollten Sie in den Seminaren Grundlagen II und Grundlagen III systematisch vertiefen. Buchen Sie gleich alle drei Seminare zu einem attraktiven Preis im Paket. Das wesentliche Wissen aus allen drei Veranstaltungen vermitteln wir auch komprimiert an einem einzigen Tag im ganztägigen Grundlagen Weinseminar.

Seminarziel: Systematischer Einstieg in die Weinwelt, bewussteres und selbständigeres Umgehen mit Wein, Heranführen an das professionelle Weinverkosten, erster Teil der dreiteiligen Reihe zum Vermitteln eines umfassenden Grundlagenwissens.

Zielgruppe: Einsteiger ohne Vorkenntnisse aber auch erfahrenere Weinfreunde, die es genauer wissen wollen.

Teilnehmer: Bis zu 19 Gäste.

Leistungen: Sekt zum Start, je vier internationale Weiß- und Rotweine unterschiedlichsten Charakters, leckere Tarte zur Stärkung, Wasser, Brot und selbstverständlich aussagekräftige Seminarunterlagen.


Webseite: http://einfachgeniessen.de/weinseminare/details/1/grundlagen-i-weinseminar/


Hier finden Sie das Weinevent:


Weinseminare-grundlagen-1

zurück zur Übersicht